Zu meiner Person

Geboren 1975 und aufgewachsen in Rheinfelden (AG) blieb ich bis nach meiner Berufsausbildung dort wohnhaft. Danach führte mich das Leben über Pratteln und Lausen bis nach Gelterkinden (BL). Hier wohne ich zusammen mit meinen beiden Kindern am Rande des Dorfes im Grünen. Neben Familie und Arbeit hat noch eine weitere grosse Herzensangelegenheit Platz in meinem Leben: Billy of Castelstrange, ein Connemara-Wallach der mich in der Hippotherapie-K unterstützt und in meiner Freizeit für Ausgleich und Ruhe sorgt.


Berufsausbildung

1995 - 1998       Krankengymnastikschule Bad Säckingen (D) 

1998 - 1999       SRK-Anerkennung in der Rehaklinik Rheinfelden (AG)

2005                   Bewilligung zur selbständigen Berufsausübung durch die Gesundheitsdirektion Kanton Baselland

2012                   Certifiate of Advanced Studies (CAS) in Neurorehabilitation Konzept Bobath (Erwachsene)

2012                   Nachträglicher Titelerwerb (NTE) 

2010 - 2013       Master in Advanced Studies (MAS) in pelvic physiotherapie SOMT Interlaken

2016                   Certificate of Advanced Studies (CAS) in Hippotherapie-K (Erwachsene)


Beruflicher Werdegang

1998 - 2002       Reha Rheinfelden

2002 - 2004      Universitätsspital Basel, Neurologie

seit 2005            selbständig tätig (Physiotherapeutin in Lausen, Gelterkinden und auf Hausbesuchen)

aktuell                eigene Praxisräumlichkeiten in Gelterkinden und Therapiestelle für Hippotherapie-K in Tenniken